Heim»Internet»9 Korrekturen für Peacock TV, das auf dem Amazon Fire TV Stick nicht funktioniert

9 Lösungen für Peacock TV, das auf dem Amazon Fire TV Stick nicht funktioniert

Peacock TV ist einer der unverzichtbaren Streaming-Dienste für Kabelschneider. Obwohl der Flaggschiffdienst von NBC auf den meisten Smart-TV-Plattformen verfügbar ist, sind sie nicht völlig fehlerfrei. Viele Fire TV Stick-Benutzer beschwerten sich darüber, dass Peacock TV auf dem Fire TV Stick nicht funktionierte. Wenn Sie mit dem gleichen Problem konfrontiert sind, finden Sie hier einige Lösungen und Korrekturen, die wir gefunden haben.

1. Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung

Die meisten Peacock-TV-Titel sind in 4K-Auflösung verfügbar. Sie benötigen einezuverlässige Highspeed-Internetverbindungauf Ihrem Fire TV Stick, um solche Titel störungsfrei zu streamen. FireStick verfügt über ein Standardtool zur Bestätigung einer aktiven Internetverbindung und ihrer Geschwindigkeit. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

1.Gehen Sie zur Fire TV Stick-Startseite und gehen Sie zum Menü „Einstellungen“.

2.WählenNetzwerk.

3.Klicken Sie auf Ihr aktuelles WLAN-Netzwerk und drücken Sie die Wiedergabe-/Pause-Taste auf der FireStick-Fernbedienung.

4.Überprüfen Sie die aktuelle Netzwerkverbindung. Sie können über dasselbe Menü einen Geschwindigkeitstest durchführen und ein Hochgeschwindigkeitsnetzwerk bestätigen.

2. Starten Sie den Fire TV Stick neu

Die meisten FireStick-Benutzer lassen ihre Geräte im Ruhezustand, sodass sie in wenigen Sekunden einsatzbereit sind. Du kannstStarte dein Gerät neuund versuchen Sie, Ihre Lieblingstitel auf Peacock TV abzuspielen.

1.Gehen Sie zu den FireStick-Einstellungen und öffnen Sie sieMein Fire TV.

2.WählenNeu starten.

3. Überprüfen Sie das Peacock TV-Abonnement

Wenn Ihr Peacock TV-Abonnement abgelaufen ist, kann es zu Problemen bei der Wiedergabe der App-Inhalte kommen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Abonnementdetails von Peacock TV überprüfen und bei Bedarf die Zahlungsdetails aktualisieren können.

1.Gehen Sie zur Website von Peacock TV und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.

2.Gehen Sie zu Ihrem Konto und überprüfen Sie das Fälligkeitsdatum Ihres Abonnements. Wenn Ihr Plan abgelaufen ist, erneuern Sie ihn und versuchen Sie es erneut.

4. Überprüfen Sie gleichzeitige Verbindungen

Unabhängig davon, ob Sie einen Peacock Premium- oder einen Peacock Premium Plus-Plan haben, sind Ihnen bis zu drei gleichzeitige Verbindungen gestattet. Sie könnten bald das Gerätelimit erreichen, wenn Sie Ihren Peacock-TV-Plan mit Freunden und Familie geteilt haben.

Sie müssen sich von nicht benötigten Geräten abmelden oder das Peacock TV-Passwort ändern, um zu verhindern, dass andere Ihren aktiven Plan nutzen. Eine einfache, aber dennoch Lösung, wenn Peacock TV auf dem Fire Stick nicht funktioniert.

5. Überprüfen Sie die Peacock TV-Server

Wenn die Peacock TV-Server ausfallen, treten Probleme beim Laden der App-Inhalte auf FireStick und anderen Geräten auf. Um das Problem zu bestätigen, gehen Sie zuAbwärtsdetektorund suchen Sie nach Peacock TV. Wenn Sie Diagramme mit hohen Ausfällen und Benutzerkommentare bemerken, die sich darüber beschweren, warten Sie einige Zeit.

Sobald die Peacock TV-Server betriebsbereit sind, öffnen Sie die App auf FireStick und spielen Sie Inhalte ohne Streaming-Störungen ab.

6. Erzwingen Sie das Stoppen von Peacock TV

Sie können das Stoppen von Peacock TV auf FireStick erzwingen und es erneut versuchen.

1.Gehen Sie zu FireStickEinstellungen-offenAnwendungen.

2.WählenInstallierte Anwendungen verwalten.

3.Scrollen Sie zuPfauenfernsehen.

4.SchlagStopp erzwingen.

7. Leeren Sie den Peacock TV-Cache

Peacock TV sammelt im Hintergrund Cache, um die App-Leistung auf FireStick zu verbessern. Wenn die App einen beschädigten Cache sammelt, treten Probleme beim Streamen von On-Demand-Inhalten auf. Sie müssen den Peacock TV-Cache leeren und es erneut versuchen.

1.Öffne dasAnwendungenMenü in den FireStick-Einstellungen (überprüfen Sie die Schritte oben).

2.WählenInstallierte Anwendungen verwalten.

3.Scrollen Sie zuPfauenfernsehen.

4.SchlagCache leeren.

8. Installieren Sie Peacock TV neu

Wenn nichts anderes funktioniert hat und Peacock TV immer noch nicht auf Ihrem Fire TV Stick funktioniert, müssen Sie die App neu installieren und es erneut versuchen.

1.Öffne dasAnwendungenMenü auf FireStick. Wählen Sie Peacock TV.

2.Drücken Sie auf das Optionsmenü und klicken SieDeinstallierenvon der unteren rechten Ecke.

3.Besuchen Sie den Amazon AppStore und laden Sie Peacock TV herunter. Melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an und versuchen Sie es erneut.

9. Aktualisieren Sie Fire OS

Ein veralteter Fire OS-Build kann Probleme mit installierten Apps auf Ihrem Gerät verursachen. Sie sollten die neueste Fire OS-Version installieren und es erneut versuchen.

1.Gehe zumMein Fire TVMenü in den FireStick-Einstellungen (überprüfen Sie die Schritte oben).

2.WählenUm.

3.Wählenauf Updates prüfenund installieren Sie die neueste Softwareversion auf Ihrem Gerät.

Starten Sie jetzt Peacock TV und schauen Sie sich Ihre Lieblingsfernsehsendungen und -filme an.

Bringen Sie Peacock TV zum Laufen

Peacock TV ist die Heimat einiger der besten Fernsehsendungen und Sportveranstaltungen wie Sunday Night Football, Super Bowl, WWE-Inhalte, über 50 Kanäle und vieles mehr. Sie sollten außerdem jegliche VPN-Verbindung deaktivieren, da der Dienst nur in der US-Region verfügbar ist. Peacock TV funktioniert nicht auf dem Fire TV Stick und kann Ihre Wochenendpläne durchkreuzen. Gehen Sie die oben genannten Schritte durch und beheben Sie Peacock TV-Störungen auf Ihrem Streaming-Gerät im Handumdrehen.

Sie können auch mögen