Heim»Android»So komprimieren Sie eine Videodatei auf Samsung Galaxy-Telefonen

Wie komprimiere ich eine Videodatei auf Samsung Galaxy-Handys?

Mit der High-End-Kamera Ihres Samsung Galaxy-Telefons können Sie atemberaubende Videos in beeindruckenden 4K- und 8K-Auflösungen aufnehmen. Der Nachteil für solch hochwertige Bilder ist jedoch der beträchtliche Speicherplatz, den sie beanspruchen, der oft mehrere Megabyte und sogar Gigabyte erreicht. Das macht es auch schwierigTeilen Sie diese großen Videodateienüber Instant-Messaging-Apps. Die gute Nachricht ist, dass Sie eine Videodatei auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon sowohl mit nativen Apps als auch mit Apps von Drittanbietern komprimieren können.

1. Verwenden Sie die Galerie-App, um das Dateiformat zu verringern

Die Galerie-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon enthält einen speziellen Video-Editor, der Ihnen dies ermöglichtVideos zuschneiden, zuschneiden, drehen und kombinierenmit Leichtigkeit. Aber wussten Sie, dass Sie damit auch die Datei und das Format eines Videos ändern und seine Größe reduzieren können? Wir zeigen Ihnen wie.

1.Öffne dasGalerieApp und suchen Sie das Video, das Sie komprimieren möchten.

2.Tippen Sie auf dieBleistift-Symbolunten, um das Video im Video-Editor zu öffnen.

3.Tippen Sie auf dieKebab-Menü(drei Punkte) in der oberen rechten Ecke und wählen Sie ausGröße und Format.

4.Wählen Sie Ihre bevorzugte Auflösung aus der Liste aus und tippen Sie aufErledigt.

Tipp:Sie können den Videocodec ändernHEVCum die Videodatei ohne Qualitätseinbußen zu verkleinern.

Die Größe des komprimierten Videos hängt von der gewählten Auflösung ab. Als wir versuchten, ein UHD-Video auf FHD-Auflösung (HEVC-Format) zu komprimieren, wurde die Größe reduziert137 MBZu44 MB.

2. Speichern Sie das Video mit der App „Meine Dateien“ als ZIP-Datei

Während Sie mit der Galerie-App die Größe eines Videos ganz einfach reduzieren können, können Sie mit der App „Meine Dateien“ auch ein Video komprimieren und als ZIP-Datei auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon speichern. Dies kann besonders nützlich sein, wenn Sie die Videodatei per E-Mail oder Cloud-Speicher mit jemandem teilen möchten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Video auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon in eine ZIP-Datei zu konvertieren:

1.Öffne dasMeine AktenApp und suchen Sie das Video, das Sie als ZIP-Datei speichern möchten.

2.Wählen Sie die Videodatei aus und tippen Sie aufKebab-Menüin der unteren rechten Ecke und wählen SieKompresseaus dem resultierenden Menü.

3.Geben Sie einen passenden Namen für die ZIP-Datei ein und wählen Sie ausKompresse.

Warten Sie, bis die App „Meine Dateien“ das Video als ZIP-Datei speichert. Die ZIP-Datei wird im selben Ordner gespeichert, in dem sich Ihr Video befindet. Ebenso können Sie Ihre Bilder, Dokumente und andere Dateien als ZIP-Dateien auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon speichern.

3. Verwenden Sie eine Drittanbieter-App, um ein Video zu komprimieren

Eine andere Möglichkeit, ein Video auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon zu komprimieren, ist die Verwendung von aspezielle App wie Video Compressor & Video Cutter. Diese App zeigt die geschätzte Größe des Videos basierend auf der ausgewählten Auflösung vor der Komprimierung an. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle darüber, wie stark Sie Ihre Videos komprimieren und wie viel Qualität Sie beibehalten möchten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Video mit einer Drittanbieter-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon zu komprimieren:

1.Laden Sie das herunter und installieren Sie esVideokompressor und VideoschneiderApp aus dem Play Store.

2.Öffnen Sie die App und wählen Sie das Video aus, das Sie komprimieren möchten. Wählen Sie dann die ausVideo komprimierenMöglichkeit.

3.Im folgenden Menü sehen Sie eine Liste der Auflösungen sowie die geschätzte Videogröße. Wählen Sie Ihre bevorzugte Größe aus, um fortzufahren. Alternativ können Sie auch auf die wechselnBrauchKlicken Sie auf die Registerkarte, um eine bestimmte Auflösung gemäß Ihren Anforderungen auszuwählen.

Sobald die Komprimierung abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau des komprimierten Videos anzeigen oder es teilen. Ein großer Vorteil der Verwendung einer Drittanbieter-App besteht darin, dass Sie damit ein Video auf die niedrigstmögliche Auflösung komprimieren und so seine Größe um bis zu 95 % reduzieren können.

Schrumpfen Sie die Ladung

Wenn Sie eine Videodatei ohne großen Aufwand komprimieren möchten, ist dies die beste OptionVerwenden Sie die Galerie-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon. Wenn Sie jedoch mehrere Videos gleichzeitig komprimieren möchten oder mehr Kontrolle benötigen, ist die Verwendung der App „Meine Dateien“ oder einer Drittanbieter-App sinnvoll. In jedem Fall sollte das Reduzieren der Größe der Videodatei auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon ein schneller und einfacher Vorgang sein.

Sie können auch mögen