Heim»Internet»5 Möglichkeiten, Hintergrundfarbe aus Text in Word zu entfernen

5 Möglichkeiten, Hintergrundfarbe aus Text in Word zu entfernen

Das Anwenden einer Hintergrundfarbe auf Text ist eine praktische Möglichkeit, wichtige Informationen in Ihren Word-Dokumenten hervorzuheben. Es stört jedoch das sauberere Erscheinungsbild eines Dokuments. Unabhängig davon, ob die Hervorhebung vom kopierten Text übernommen oder versehentlich während der Arbeit am Dokument angewendet wurde, können Sie sie problemlos entfernen. In dieser Anleitung werden verschiedene Methoden zum Entfernen der Hintergrundfarbe aus Text beschriebenMicrosoft Word für Macoder Windows.

Inhaltsverzeichnis

1. Verwenden Sie das Textmarker-Werkzeug

Die Verwendung des Textmarker-Tools in Microsoft Word ist die einfachste Möglichkeit, Hintergrundfarbe zu Ihrem Text hinzuzufügen oder daraus zu entfernen. So heben Sie die Hervorhebung von Text in Ihrem Word-Dokument auf.

1.Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und wählen Sie den Text aus, aus dem Sie Hervorhebungen entfernen möchten. Um den gesamten Text auszuwählen, drücken SieStrg + ATastaturkürzel.

2.Wähle ausHeimRegisterkarte oben. Klicken Sie dann auf den kleinen Pfeil neben demTexthervorhebungsfarbeSymbol und wählen SieKeine Farbeaus dem resultierenden Menü.

2. Entfernen Sie die Schattierungsfarbe

Wenn Sie die Hintergrundfarbe mit dem Textmarker-Werkzeug nicht aus Ihrem Text entfernen können, ist auf Ihren Absatz oder Abschnitt wahrscheinlich eine Schattierung statt einer Texthervorhebung angewendet worden. In diesem Fall können Sie mit diesen Schritten die Schattierung vom Text in Ihrem Word-Dokument entfernen.

1.Öffnen Sie Ihr Word-Dokument. Wählen Sie den Text aus, dessen Schattierung Sie entfernen möchten.

2.Wähle ausHeimRegisterkarte oben. ImAbsatzKlicken Sie im Abschnitt auf den kleinen Pfeil neben demSchattierungSymbol und wählen SieKeine Farbeaus dem angezeigten Menü.

3. Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Leertaste

Mit der Tastenkombination Strg + Leertaste in Microsoft Word können Sie am schnellsten alle Formatierungen aus Ihrem Text entfernen, einschließlich Texthervorhebungen. Beachten Sie, dass diese Methode nicht sinnvoll ist, wenn Sie die beibehalten möchtenSchriftstil, Farbe, Effekt und andere Formatierungsmerkmale.

Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und wählen Sie den Text mit der Hintergrundfarbe aus. Drücken Sie dann die TasteKontrolle + LeertasteKlicken Sie auf die Tastenkombination, um die Markierung zu entfernen. Alternativ können Sie auch zum gehenHeimRegisterkarte und klicken Sie aufSchriftartSymbol, um das zu erhaltenAlle Formatierungen löschenTaste.

4. Als unformatierten Text einfügen

Wenn Sie Text in ein Word-Dokument kopieren, kann dieser die Formatierung, einschließlich der Hintergrundfarbe, übernehmen. Um dies zu verhindern, können Sie Ihren Text unformatiert einfügen. Auf diese Weise müssen Sie die graue Hintergrundfarbe nicht manuell aus dem kopierten Text in Ihrem Word-Dokument entfernen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

1.Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und wählen Sie den Text aus, aus dem Sie die Hintergrundfarbe entfernen möchten. Dann drückenStrg + XTastenkombination zum Ausschneiden des Textes.

2.Gehen Sie zumHeimKlicken Sie auf der Registerkarte auf den Pfeil unter demPasteKlicken Sie auf die Schaltfläche und wählen SieSpezial einfügen.

3.WählenUnformatierter Textund schlagenOK.

Tipp:In Word können Sie verwendenStrg + Umschalt + VTastaturkürzel stattKontrolle+ Vum Text ohne Formatierung einzufügen.

5. Verwenden Sie das Such- und Ersetzungstool

Während die oben genannten Methoden zum Entfernen der Hintergrundfarbe aus nur wenigen Sätzen oder Absätzen unkompliziert sind, sind sie möglicherweise nicht effizientlange Word-Dokumente. In solchen Fällen können Sie das Tool „Suchen und Ersetzen“ in Word verwenden, um die Hintergrundfarbe aus dem Text zu entfernen. Hier ist wie:

1.Öffnen Sie Ihr Word-Dokument und drücken SieKontrolle + HKlicken Sie auf die Tastenkombination „Suchen und Ersetzen“, um auf das Werkzeug „Suchen und Ersetzen“ zuzugreifen. ImErsetzenKlicken Sie auf die RegisterkarteMehrTaste.

2.Drücke denFinde wasFeld ein und lassen Sie es leer. Klicken Sie dann aufFormatKlicken Sie unten links auf die Schaltfläche und wählen SieMarkieren.

3.Drücke denErsetzen mitFeld ein und lassen Sie es leer. Klicken Sie dann aufFormatKlicken Sie unten auf die Schaltfläche und wählen Sie ausMarkieren.

4.Drücke denFormatnoch einmal drücken und auswählenMarkieren.

5.Klicken Sie abschließend aufAlles ersetzenKlicken Sie auf die Schaltfläche und dann aufOKweitermachen.

Microsoft Word entfernt Hervorhebungen aus dem gesamten Text in Ihrem Dokument.

Vereinfachen Sie, um zu verstärken

Das Hervorheben von Text kann hilfreich sein, um einen Punkt hervorzuheben. Wenn jedoch ein ganzer Absatz oder eine ganze Seite voller Text hervorgehoben wird, wirkt das wie ein Schandfleck. Wenn Sie beim Versuch, Glanzlichter zu entfernen, einen Fehler machen, machen Sie sich keine Sorgen. Schlag einfachdie Strg + ZKlicken Sie auf die Tastenkombination, um das unbeabsichtigte Entfernen rückgängig zu machen.

Sie können auch mögen